Herzlich willkommen!

Sonne und Natur

© original_clipdealer.de

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen!

Sie finden auf unseren Internetseiten das Wichtigste rund um unsere Kirchengemeinde. Wir haben viele Informationen rund um Ansprechpartner, Gruppen und Kreise, Veranstaltungen, Einrichtungen und Gebäude für Sie zusammengestellt.

 

 

Von Muttertag bis Pfingsten: Der Bolheimer Hoffnungsweg

Der Hoffnungsweg verläuft auf einer Strecke von ca. 5 km (1 Stunde) durch den Ugenhof und das Ugental. Starten kann man vom bekannten Wanderparkplatz Brunnenhau. Hier stehen auch Hinweise und ein Briefkasten mit Laufzettelausgabe.

Der Weg ist gut ausgeschildert und kann auch mit Fahrrad/Kinderwagen befahren werden. Auf dem Weg gibt es Stationen mit verschiedenen Impulsen und Aktionen, vorbereitet durch die Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeinde Bolheim und Jugendreferentin Ulrike Kresse.

An Himmelfahrt: Gottesdienste als „Atempause unter freiem Himmel“

Auf den Bolheimer Feldern am Weg zum Ugenhof (Nähe Parkplatz Brunnenhau) finden zwei Gottesdienste mit Pfarrer Thorsten Kisser und Bläsern aus Bolheim sowie Mergelstetten statt. Das Thema „Atempause unter freiem Himmel“ lädt dazu ein, in den Himmel zu blicken. Gerade an Himmelfahrt, bei (hoffentlich) strahlendem Sonnenschein, im Gottesdienst unter freiem Himmel. Unter freiem Himmel, in der Natur, so sagen viele Menschen, fühlen sie sich Gott, der Schöpferkraft näher. Das drücken auch die Gebete und Lieder – an Himmelfahrt open air – aus. Gastgeber sind die Evangelischen Kirchengemeinden Bissingen-Hausen, Bolheim, Dettingen, Herbrechtingen und Mergelstetten.  Der Gottesdienst entfällt bei Unwetter oder einer 7-Tagen-Inzidenz über 300.

Die Gottesdienste beginnen um 10:00 Uhr bzw. 11:30 Uhr. Sitzgelegenheiten wird es keine geben. Wenn möglich, bitten wir um Anmeldung bis 12.05.21 (bis 15 Uhr) beim Gemeindebüro Bolheim (Tel.: 07324/3471; Email: gemeindebuerodontospamme@gowaway.kirche-bolheim.de).

mehr

Offene Kirche

Unsere Kirchentüre steht Ihnen weiter offen, täglich von 10 bis 18 Uhr:

Sich in Bewegung bringen, die Augen weiten (nach der Arbeit oder der Schule am PC-Bildschirm), den Geist lüften und füttern: Sie finden Anregungen in unserer Dorfkirche. Und auch für die „Checker-Kids“ ist eine neue Reihe dabei: „Sag mir: Wie hat das angefangen? Das Erzählen der Geschichten von Jesus?“ Verschiedene Leute erzählen uns, was sie mit Jesus erlebt haben…Viel Freude beim Lesen, Anschauen, Hören, Malen, Basteln…….

Tipp: Die ausgelegten, bunten Heftchen bauen aufeinander auf, sind aber auch einzeln verständlich.

Unserer Dorfkirche: Täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Nutzen Sie gerne die Möglichkeit täglich von 10 bis 18 Uhr die geöffnete Dorfkirche zu besuchen.

"Sonntag teilen" Gottesdienst 18.04. musste leider ausfallen ...

 

stattdessen:

Gedanken, Texte, Gebet zum Hirtensonntag ...

mehr

Rückblick: Oster-Impressionen

Was aus den Lebensscherben vom Karfreitag, die wir ans Kreuz gelegt haben, wieder neu aufblühte am Ostermorgen:

 

 

mehr

Jahreswechsel

Evangelisch in Bolheim - Spezial zum Jahreswechsel

Andacht/Liturgie „Behütet in das neue Jahr“

 

mehr

Weihnachten

Evangelisch in Bolheim - Spezial zum Heiligen Abend

Einfach stark: Anspiel/Singspiel der Bolheimer Jugendarbeit

 

mehr

Rückblick: Israel-Sonntag 27.09.2020

Gottesdienst zum „Israelsonntag“ mit Pfarrer Jochen Maurer: Predigt über „Paulus – leben im Geheimnis Gottes“

mehr

Rückblick: Kultursommer 2020

Theater in der Dorfkirche

Sa, 29.August, 20 Uhr: „Kunst“ von Yasmina Reza

Fr, 4.September, 20 Uhr: „Pastor bleibt Pastor"

Sa, 12.September, 20 Uhr: „Noch’n Gedicht“

mehr