Trainee sein und werden

So läuft´s gerade

Lachen, Singen, Beten, Reden, Hören, Aktion, Gemeinschaft und Essen, all das trifft man jeden Sonntagabend ab 18 Uhr im Gemeindehaus in Bolheim an. Trainees – ein Begriff aus der Wirtschaft – sind junge Menschen, die während ihrer Ausbildung die Arbeit nicht nur theoretisch sondern vor allem praktisch, also learning by doing, kennenlernen. Unsere Trainees, sind 8 frisch konfirmierte Jugendliche, die ein dreiviertel Jahr Kompetenzen für die Leitung von Jugendgruppen erlernen und aktiv in Projekten umsetzen können.

Das ist einzigartig in Bolheim! Hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter in der Jugendarbeit, Claire und Manu Schramm und Ulrike Kresse vermitteln wie Spiele angeleitet werden, die Zeit eingeteilt werden kann, Programme für die Gruppen geplant, Gruppenstunden konzipiert und vor allem, wie christliche Werte und Inhalte Kindern und Jugendlichen zeitgemäß und interessant erzählt werden können.

Natürlich kommt der Spaß, das Essen, die Gemeinschaft und vor allem Gott nicht zu kurz. In einem Gottesdienst werden die Jugendlichen dann zum Abschluss ein Zertifikat überreicht bekommen, das bei Ausbildern sehr gerne gesehen ist. Neben den Noten wird es immer wichtiger, als junger Mensch mit ehrenamtlichen Engagement zu punkten.

Das Zertifikat berechtigt in sämtlichen Vereinen und Einrichtungen der Jugendpflege als Gruppenleiter aktiv zu sein. Herzliche Einladung einfach mal vorbeizuschauen, einen Abend mal mit zu erleben und natürlich den nächsten Sonntag wieder zu kommen!

Trainee-Ausbildung: Das sind die Facts!

Du willst auch dabei sein? Das erwartet Dich in einer neuen Gruppe!

1x wöchentlich Sonntag 18-20 Uhr im Ev. Gemeindehaus Bolheim (Ferien nach Absprache) von Mai bis März

Inhalte:

o   Personale Kompetenz:

Gaben entdecken

Wer bin ich?

Was steckt in mir?

Zeitmanagement

Rhetorik, Auftreten, Präsentationstraining

Ziele stecken und erreichen

o   Soziale Kompetenz:

Kommunizieren lernen

Feedback – wie gebe ich Rückmeldung

Konflikte meistern

o   Geistliche Kompetenz

Glaube praktisch im Alltag

Was glaube ich eigentlich?

Was heißt „geistlich leiten?“

Warum brauche ich Gemeinschaft?

Bibel lesen und verstehen

o   Leitungskompetenz

Meine Rolle – deine Rolle

Gruppenphasen

Leitungsstile in der Jugendarbeit

Ziele setzen

Rechts-ABC

 Umgang mit Kindern (Entwicklungspsychologie)

o   Methodisch-didaktische Kompetenz

Spiele anleiten – Spiele spielen

Erzählen kann jeder

Moderation von Kleingruppen

Programmplanung

Medienpädagogik

Rituale einüben

o   Organisatorische Kompetenz

Erfolg – was ist das?

Wer trägt uns? Ev. Kirche und Jugendwerk kennenlernen

Gefahrenquellen und Sofortmaßnahmen

Das Einmaleins des Organisierens

o   Praxis

Projektplanung

Projekte vorbereiten, durchführen und auswerten

Learning by doing

Teilnahme an Konfifreizeit, Konficamp, Konfitage, Jungschar Events, Gemeindefest,… als Mitarbeitende im Team mit anderen Mitarbeitern oder alleine

Zertifikat über die Teilnahme von mind. 80 % der Einheiten.

Das Zertifikat ist die Voraussetzung für den Erhalt der Juleica (Jugendleiter Card), die manche Vorteile und Vergünstigungen sowohl für die Jugendgruppe oder den Gruppenleiter.

Neuer Gruppenstart: Mai 2019

Kontakt: Ulrike Kresse, e-mail: ulrike.kressedontospamme@gowaway.kirche-bolheim.de oder 01522-1694433 gerne per whats app!

Schnuppern immer möglich! Einfach vorbei kommen!

Nach 5 Schnupperabenden „Ausbildungsvertrag“ und 60 Euro all inclusive für Essen, Material,…