Waldwoche der KiTa Rottsteige

In einem bekannten Kindergartenlied heißt es:“ Im Walde von Toulouse da haust ein Räuberpack….“ Auch die Kinder und Erzieher der Ev. KiTa Rottsteige hausten in der Woche vom 27.05. bis 31.05.19 im Walde von Bolheim.

Bei der Kliffhütte schlugen wir unser Lager auf. Dies wurde mit einem gemütlichen Wald-Sofa, einem Tipi aus lauter Ästen, einem Wald-Klo und vielem mehr ausgestattet.

Mit allen Sinnen den Wald erleben so lautete unser Motto für diese Woche. Wir hörten unterschiedliche Vogelstimmen, entdeckten Käfer und Insekten, wir lauschten dem Regen und dem Wind. Bei unseren Wanderungen kamen wir an einem Teich vorbei, entdeckten ein Echo, das uns immer wieder antwortete und fanden viele interessante Versteinerungen.

Der Höhepunkt unserer Woche war ein Bobby Car – Rennen an einer steilen Wiese.

Mit all diesen Eindrücken und Erlebnissen endete unsere Waldwoche und wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Am Vatertag (Christi Himmelfahrt) legten wir eine Pause ein. Was wir ganz schade fanden war, dass wir unser Lager am Freitag ganz zerstört und zum Teil niedergebrannt vor fanden. Die Enttäuschung und das Unverständnis darüber, waren bei Kindern und Erziehern gleich groß. Dennoch ließen wir uns nicht entmutigen und bauten unser Lager wieder auf.