Am Dienstag, 27. August, hatten wir einen lustigen und kunterbunten Nachmittag im Pfarrgarten hinter der ev. Kirche.
Bei herrlichem Wetter haben wir den Sommer mit allen Sinnen erlebt. Bei Wasserspielen, auf dem selbst angelegten Barfussweg, bei selbstgemachten Obst- und Gemü
sespießen und beim Basteln von Blumensamenbomben haben wir nach Gott Ausschau gehalten. Pfarrer Thorsten Kisser war von den starken Ideen zum Barfussweg beeindruckt. Bei der Mitmach-Andacht entdeckten die Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren mit Pfarrerin Daniela Kisser, dass sie selbst ein Teil dieser wunderbaren Schöpfung Gottes sind und die Pfarrershündin „Aleesha“ bekam viele Streicheleinheiten.