Ökumenische Gemeindewanderung 2017

Ökumenische Wanderung am 15.10.2017

Nach einem ök. Gottesdienst in der kath. Kirche zum Thema Hoffnung, gestaltet von Frau Limberger, Herrn Pfr. Kisser und einem ök. Team, fuhren ca. 25 wanderlustigen Gemeindegliedern in Fahrgemeinschaften nach Schnaitheim. Von dort ging es unter fachkundiger Führung von Martin Müller auf der ersten Etappe des neu angelegten „Reformationswanderwegs“ zuerst einmal Richtung Moldenberg.

Bei herrlichem Wetter streiften wir durch den bunten Herbstwald, immer wieder unterbrochen durch die Ausführungen von Herrn Müller über die Reformation in Württemberg, allem voran das Wirken von Johannes Brenz. Unser mitgebrachtes Rucksack-Vesper genossen wir vor der Gehrenhütte. An der Gehrenhülbe bogen wir vom Reformationsweg ab, um wieder Richtung Schnaitheim zurück zu wandern.

Im kath. Gemeindehaus in Bolheim erwarteten uns bereits fleißige Helfer mit Kaffee und Kuchen. So ließen wir einen herrlichen Tag gemütlich ausklingen.

Ein Dank an Martin Müller sowie die Damen und Herren vom kath. KGR für die Bewirtung.

PS:

Wenn Sie mehr über den Reformationsweg erfahren möchten:

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/schwaebische-alb/reformationswanderweg-/22635004/

http://www.heidenheim-evangelisch.de/